Projekt „Lebensraum“

Lebensräume sind heute die Planungsgrundlage der meisten Wohnarchitekturen. Privatkunden, Handelsunternehmen oder Objekteinrichter fokussieren nicht mehr ein jeweiliges Zimmer für Küche, Essen, Lounge oder Wohnen. Modern Einrichten heißt: alles aus einer Hand und gestaltet für einen oder zwei große Räume.

So steht das Live-Erlebnis, das Eintauchen in reale Wohnwelten erneut im Mittelpunkt der küchenwohntrends 2018. „Lebensraum“ wurde erstmals 2016 der Öffentlichkeit präsentiert. Auf Grund der übergroßen positiven Resonanz wird dieses Projekt ambitioniert fortgeführt. Nebenkreativem Input für den Handel bietet „Lebensraum“ auch für Aussteller enorme Möglichkeiten und zusätzliche Chancen.

Zur Premiere auf der küchenwohntrends 2016 nahmen bereits über 60 Marken als Aussteller an „Lebensraum“ mit großem Erfolg teil. Handelshäuser sowie Verbundgruppen haben mit Begeisterung dieses Projekt nicht nur für sich entdeckt, sondern es ebenfalls in vielen Fällen in ihren Ausstellungsräumen und Showrooms umgesetzt.