Vortrag Ulrich Merz und Jörg Vogelgesang
Termin:29. April, 11:35 Uhr
30. April, 11:35 Uhr
Dauer:60 minuten

Ulrich Merz und Jörg Vogelgesang

30, 40, 50 prozent und zusätzlich jubiläumsrabatt? so schlagen sie die großfläche in standardsituationen!

kunden kaufen heute anders als vor 10 jahren. wie haben sich ihre verkäufer die letzten 10 jahre verändert, bzw. entwickelt? bleiben sie besser! ab wann schlagen sie die großfläche in standardsituationen?

großfläche und internet machen es den mittelständischen küchen- und möbelhändlern zusehends schwerer. wie sollen mittelständische möbelhäuser, wo beratung und service groß geschrieben werden, da noch mithalten? wollen sie der großfläche aufträge wegschreiben? das gute ist, dass die kunden der aggressiven werbung mit hohen rabatten nicht mehr trauen. dennoch werden sie als mittelständische möbelhändler mit den angeboten und preisen in einen topf geworfen.

der weg zu mehr verkaufserfolg führt über standardsituationen

ulrich merz zeigt ihnen, wie kunden (heute) kaufen und wie sie als mittelständischer möbelhändler zusätzliche aufträge ohne hohen werbeaufwand gewinnen. außerdem stellt er ihnen acht standardsituationen im verkauf vor. im workshop bearbeiten sie zwei dieser standardsituationen für den alltag auf der fläche.

Inhalte

  • wie steuern sie den kunden in standardsituationen?
  • wie erlangen sie mehr abschlüsse?
  • wie gewinnen sie gegen die großfläche?
  • wie schaffen sie mehr verbindlichkeit?
  • warum kleinere unternehmen vorteile haben!

Referent/en

infos zu ulrich merz
ulrich merz ist im möbelhandel aufgewachsen. sein vater hat ein großes möbelhaus geleitet, seine mutter steht täglich am empfang eines möbelhauses und sein bruder ist küchenhändler. wenn es ein team gibt, das den möbelhandel kennt, dann ist es das ifm-team von ulrich merz. in den vergangenen 11 jahren hat das team über 10.000 teilnehmer aus dem handel und der industrie trainiert. das ifm - team hat sich auf die steigerung des verkaufserfolges in kleinen und mittleren möbelhäusern spezialisiert. die vom ifm-team begleiteten unternehmen haben den umsatz in 2013 entgegen dem branchentrend gesteigert - und das bei verbesserten handelsspannen.

infos zu jörg vogelgesang
jörg vogelgesang ist als trainierender verkaufsprofi spezialisiert auf den einsatz in mittelständischen möbel und küchenhäusern. zuvor war er 15 jahre in einem internationalen elektrokonzern tätig. er gewinnt die verkäufer in der prozessbegleitung charmant und schnell. seine stärken sind das training und die begleitung der praktischen umsetzung auf der fläche. sein schwerpunkt: standardsituationen im verkaufsgespräch von der begrüßung bis zum abschluss in eine struktur bringen. das bringt: sichtbar bessere handelsspannen, mehr abschlüsse und höhere anzahlungen.

Zurück