Statements

„Mit einer professionellen Performance auf Premium-Niveau in einer inspirierenden Location konnte die küchenwohntrends 2018 wieder einmal Aussteller und Besucher begeistern. Für uns als führender Entwickler und Zubehörspezialist ist sie als nationales Branchenevent neben der area30 unentbehrlich, um unseren Vorsprung in Sachen Zukunftstrends und neue Technologien deutlich zu machen. Innovative Produkte wie unser Luftkanalsystem COMPAIR STEEL flow® und das LUMICA® LED-System LIC standen als stark frequentierte Anlaufstellen im Fokus einer erfolgreichen Präsentation. Wir danken einem engagierten Veranstaltungsteam.“

Speak
Lasse Naber
Geschäftsführer, Naber

„Für V-ZUG - Partner des spezialisierten Küchenfachhandels - war die küchenwohntrends in München ausserordentlich wertvoll. Die Gespräche mit Handels- und Industriepartnern sowie Konsumenten verdeutlichten, dass immer mehr Menschen der Marke V-ZUG vertrauen. Als Schweizer Manufaktur für innovative und exklusive Lösungen war die Premium Messe küchenwohntrends die ideale Plattform um Menschen zu begegnen und in einem einzigartigen Ambiente die Begeisterung für die Küchenwelt zu teilen.“

Speak
Dieter Elmiger
Head of Sales & Marketing Europe, V-ZUG

„Das persönliche Gespräch mit unseren Kunden ist uns ein großes Anliegen und eine wichtige Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Messe küchenwohntrends ist ein idealer Treffpunkt dafür und eine gute Plattform, um neue Produkte vorzustellen. Die Kunden und Neuinteressenten waren begeistert von unserem neuen Messestand im modernen „Industriestyle“, passend zum besonderen Ambiente der Location.“

Speak
Markus Hiemetsberger
Verkaufsleiter, Speedmaster

„Die küchenwohntrends ist für uns ein Pflichttermin! Die Kombination aus einem eindrucksvollen Ambiente, einer tollen Stimmung und sehr guten Fachbesuchern sowie Endkunden macht die Veranstaltung für uns unverzichtbar. Wir freuen uns jetzt schon auf 2020!“

Speak
Daniel Hörnes
Geschäftsführer, Quooker

„Die küchenwohntrends trifft mit Ihrem neuen Veranstaltungsort- und konzept meiner Ansicht nach komplett ins Schwarze. Der Event ist wegweisend ebenso in der Form der Präsentation als auch der Umsetzung - wie moderne Wohnwelten sich ändern und mit Ihnen die Küchen, das kann man derzeit nirgendwo besser erleben –sei es als Experte oder als Endkunde–  wie auf der Münchner küchenwohntrends. Wir sind sehr glücklich über diese Partnerschaft und wollen Sie rasch ausbauen, denn hier kommen Kunden und Fachhändler wirklich direkt zusammen, hier kommen aber vor allem Fachhändler und Hersteller wirklich zusammen. Genau das spiegelt aber die Philosophie von AW Architektur & Wohnen perfekt wieder: Die ganze Welt des Wohnens abzubilden und nicht nur für kleine Fachzirkel!“

Speak
Jörn Frederic Kengelbach
Editor in Chief, AW Architektur & Wohnen

"Für Elica war das völlig neue Konzept der küchenwohntrends absolut passend. Die Location mit ihrem Industrieambiente ist wirklich besonders und gibt dem klassischen Messegeschehen und auch der Branche neue Impulse.

Die Münchner küchenwohntrends ist für Elica ein ideales Sprungbrett in den süddeutschen Raum.“

Speak
Jörg Bunde
Head of Elica Brands CE,

„Die Küchenwohntrends in München ist für uns zu einem festen Bestandteil unseres Messekalenders geworden, eine perfekte Plattform um BORA - den Kochfeldabzug, zu präsentieren. Mit unseren Standorten im oberbayerischen Raubling und im Tiroler Niederndorf haben wir außerdem einen regionalen Bezug zu diesem Branchenevent.

 Schön, dass wir die Möglichkeit hatten mit BORA in the air in 30 Metern Höhe unsere Kochfeldabzugssysteme zu präsentieren. Ein atemberaubendes Erlebnis, das bei den Endverbrauchern eine weitere positive Erinnerung an die küchenwohntrends hinterlassen hat. Vielen Dank an das trendfairs Team für eine außergewöhnliche Messe, welche die Küchenbranche allgemein bereichert.“

Speak
Rouven Göhner
Bereichsleitung Vertrieb/Chief Sales Officer, BORA

„Das Format „küchenwohntrends 2018“ hat uns gut gefallen. Die Messestände, in den unterschiedlichen und sehr ansprechenden Lokationen, überzeugten durch einen sehr wertigen Auftritt. Auch mit der Besucherfrequenz waren wir zufrieden, nicht zuletzt deshalb, weil viele Kontakte zu potentiellen Interessenten bzw. Neukunden stattfanden. Wir sind uns sicher, dass die nächste küchenwohntrends noch mehr Besucher anziehen wird.“

Speak
Karl-Heinz Schneider
Director Sales KRT Germany, Electrolux

"Die küchenwohntrends 2018 hat mit dem Sonderprojekt „Lebensraum“ ein spannendes Format: Nicht wie üblich einzelne Messestände, auf denen sich die jeweiligen Marken mit ihren Produkten präsentieren, sondern wohnliche Stilwelten aus den Kollektionen der Partner. So wird modernes Wohnen erlebbar – und das in großartiger Industrie-Architektur. Ich freue mich auf die unterschiedlichen Inszenierungen der neuen Lebensräume. Und natürlich auf die interessanten Teilnehmer der Talkrunde, die ich moderieren werde."

Speak
Barbara Friedrich
Journalistin, Design und Architektur Expertin,

„Messen bieten die beste Möglichkeit, Kunden und Interessenten über Neuheiten zu informieren. Gleichzeitig sind sie wichtig für den persönlichen Austausch, um Anregungen aufzunehmen – und so stets am Puls der Zeit zu bleiben. Deshalb freuen wir uns auf die küchenwohntrends 2018 und die außergewöhnliche Location. Für CARAT - als Marktführer für Küchenplanungssoftware - ist die Messe ein optimaler Standort, um sich den Fachbesuchern aus Deutschland und Österreich zu präsentieren.“

Speak
Gerhard Essig
Geschäftsführer, CARAT

"berbel zeigt sich auf der Küchenwohntrends mit einem neuen emotionalen Auftritt, mit dem sich das Unternehmen auf das industrielle Ambiente der Messe einstellt.

Der Messeveranstalter beweist einmal mehr, dass die Branche mit Kreativität und Mut neue Wege geht, abseits der ansonsten bekannten Messehallen. Das begeistert uns als Hersteller und sorgt für eine große Motivation und Neugier im berbel Team unsere Fachhändler und Endkunden von filterfreien Dunstabzügen zu überzeugen."

Speak
Peter Ahlmer
Geschäftsführer, berbel

„Die küchenwohntrends 2018 in München ist für Hästens Beds ein neues und sehr spannendes Format. Zum einen die Location im Kohlebunker mit seinem faszinierenden Industriecharme und zum anderen, die zu erwartenden Wohnszenarien vieler Markenkollegen in diesem einzigartigen Umfeld. Traditionelles und modernes Wohndesign wird hier außergewöhnlich präsentiert. Eine tolle Plattform für die Marke Hästens.“  

Speak
Ralph Röhr
Area Sales Manager, Hästens Beds

"Die „küchenwohntrends“ stellt für die Premiummarke WK WOHNEN eine ideale Möglichkeit dar, ganzheitliche Lösungen für das gehobene Einrichten in einem außergewöhnlichen Ambiente zu präsentieren. Nicht zuletzt der attraktive Standort München war ausschlaggebend für unsere Entscheidung zur Teilnahme: Wir sind überzeugt, die anspruchsvollen Meinungsbildner dieser Region für unsere Marke begeistern und weitere qualifizierte Handelspartner gewinnen zu können.

Unser Erfolg wird durch viele unterschiedliche Faktoren bestimmt, dazu gehören auch Emotionen, Freude am partnerschaftlichen Umgang und einfach eine Menge Spaß an unserem Business. Die tolle Location insbesondere des „Kohlebunkers“ ist dafür die beste Voraussetzung. Wir freuen uns auf die Begegnung mit Fachbesuchern und Endverbrauchern!“

Speak
Kai Braßel
Produktmanager, WK Wohnen

"Die küchenwohntrends hat für uns eine besondere Bedeutung: Das schlüssige Konzept, die klare Positionierung der Messe, das einzigartige Ambiente und die interessierten Besucher – all das, macht die küchenwohntrends für uns so attraktiv. Wir werden auf der Münchner Premium Messe erstmalig unsere neuen Designideen und Innovationen der begeisterten Öffentlichkeit präsentieren.“

Speak
Dr. Christian Hilz
Geschäftsführer, zeyko Küchenmanufaktur

„Auf dieser Messe erwarten wir eine hohe Frequenz vor allem aus dem deutschen Raum und Österreich. Und wir freuen uns über das atemberaubende Ambiente, in dem wir die Marke Villeroy & Boch und unsere Neuheiten inszenieren können.“

Speak
Dr. Stefan Dillschneider
Vertriebsleiter Küche, Villeroy & Boch