NEWS

NEWS

BORA Induktions-Glaskeramik Wok-Kochfeld: Fernöstliche Köstlichkeiten perfekt zubereitet

BORA Induktions-Glaskeramik Wok-Kochfeld: Fernöstliche Köstlichkeiten perfekt zubereitet

Die asiatische Küche erfreut sich in Deutschland seit Jahren stetig wachsender Beliebtheit. Das Induktions-Glaskeramik Wok-Kochfeld von BORA bietet mit effektiver Induktionstechnologie und ästhetisch ansprechendem Design eine Lösung, die Genießer fernöstlicher Kochkultur begeistert.

Jahrtausende alte chinesische Tradition geht bei BORA mit modernster Technik und zukunftsweisendem Küchendesign eine ideale Synthese ein. Hochwertige Materialien wie die Glaskeramik des Spezialherstellers SCHOTT® und purer Edelstahl setzen Maßstäbe.

Die konkave dreidimensionale Mulde sorgt für eine lückenlose, gleichmäßige Beheizung auch der Außenwand des Woks. So kann sich das typische Wok-Aroma voll entfalten. Zarte Gemüsesorten, Fleisch- oder Fischstücke werden schonend gegart.

Eine fein justierbare Leistungsregelung, die bis zur Powerstufe 3000 Watt erreicht, garantiert knusprige und knackig-frische Pfannengerichte. Die Reinigung ist dank der fugenlosen Oberfläche denkbar einfach. In Kombination mit dem effizienten BORA Kochfeldabzugssystem, das den Dunst direkt am Kochfeld nach unten abzieht, wird das Kochen mit Wok zum uneingeschränkten Vergnügen. Die Induktions-Glaskeramik Wok-Kochfelder gibt es für BORA Professional mit 310 mm Durchmesser und für BORA Classic mit 250 mm Durchmesser.


Die Induktions-Wokpfanne

Für das BORA Induktions-Glaskeramik Wok-Kochfeld muss ein Wok verwendet werden, der bei steigender Temperatur zum Schutz vor Überhitzung seine magnetischen Eigenschaften verliert. BORA empfiehlt daher seine als Zubehör erhältliche Induktions-Wok-Pfanne aus hochwertigem 7-Schicht-Material.


Zum Unternehmen:

Die BORA Lüftungstechnik GmbH mit Sitz im oberbayerischen Raubling entwickelt und vertreibt seit 2007 erfolgreich Kochfeldabzugssysteme, die dank einer patentierten Technik den Dunst nach unten abziehen. Die innovativen Produktlinien BORA Basic, BORA Classic und BORA Professional – ausschließlich Downdraft-Systeme – werden weltweit in 28 Ländern vertrieben.

Die Vision von BORA Gründer Willi Bruckbauer ist das Ende der Dunstabzugshaube. Die Vorteile des von ihm entwickelten Patentes: die hochwertigen Systeme sind effektiver als herkömmliche Hauben, extrem leise, energiesparend und leicht zu reinigen. Sie erlauben der Küchen-Architektur maximale Planungsfreiheit bei freier Sicht.

Bereits 2009 erhielt das Unternehmen die erste Auszeichnung im Rahmen des Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“, gefolgt vom Deutschen Gründerpreis, red dot award, Plus X Award, German Design Award, Iconic Award u.a.

Weitere Informationen unter www.bora.com.


Ansprechpartner:

Klaudia Meinert
klaudia.meinert@derks-bmc.de
Tel. 089-7599905-11

derks brand management consultants
Strähuberstr. 18
81479 München
www.derks-bmc.de

Zurück

Newsletter

Gerne informieren wir Sie auch per E-Mail. Abonnieren Sie hierzu einfach unseren Newsletter: