PRESSEMELDUNG

PRESSEMELDUNG

küchenwohntrends 2018: fulminant inszenierte Erlebniswelten für Wohnen und Küche

12.05.2017

Premium-Fachmesse mit starken Ausstellern und Marken in außergewöhnlichem Industriebau-Ambiente

Die küchenwohntrends erfrischt die Möbel- und Einrichtungsbranche: 2018 finden am 6. und 7. Mai Aussteller und Besucher erstmals in dem faszinierenden Ambiente des vormaligen Eisen-bahnreparaturwerks im Münchner Stadtteil Schwabing-Freimann zusammen. Im Fokus des deutschlandweit bedeutsamen Top-Events bleibt modernes, wertiges Einrichten, welches die Räume Wohnen, Arbeiten, Kommunizieren, Essen und Kochen als Einheit betrachtet.

Die achte Ausgabe der zweijährig stattfindenden Premium Messe küchenwohntrends findet in beeindruckenden Münchner ‚Locations‘ statt: Zenith-Halle, Kohlebunker und Kesselhaus sind restaurierte Gebäude längst vergangener Industriearchitektur, in denen im kommenden Frühjahr die im Vergleich zu allen Vorveranstaltungen wohl atemberaubendste Fachmesse inszeniert wird.

Wohnaffine Konsumenten: auf weiteren Zuwachs vorbereitet

Wieder öffnet die Premium Messe an beiden Messetagen für hochkarätige Fachbesucher, diesmal aus ganz Deutschland sowie verschiedenen Nachbarländern ihre Tore. Die küchenwohntrends erwartet vor allem interessierte Partner aus dem gehobenen Fachhandel sowie Projektanten, Objekteure oder Immobilienentwickler.

Exklusiv am Messe-Sonntag sind zusätzlich ausgewählte, wohnaffine Konsumenten mit hoher Kaufkraft willkommen. Besonders diese Zielgruppe wird im kommenden Jahr deutlich wachsen. Denn der mutige Start von 2016, in dieses Besuchersegment zu investieren, hatte sich vielfach ausgezahlt.

Unternehmen und Marken: das „Who´s Who“ präsentiert in München

Den Besuchern präsentieren sich wichtige Unternehmen und wertvolle Marken, die der Fachmesse nicht selten seit dem Start 2008 bereits die Treue halten. Produktgruppen wie Wohnmöbel, Küchen, Spülen, Armaturen und Zubehör, Elektro-Hausgeräte, Polster- und Schlafraum-möbel, das Segment „Tisch, Stuhl, Bank“, Innenausbau und Fußböden, Licht und Lifestyle sowie IT, Verbände und Institutionen prägen heute das Bild des Premium-Events.

Die küchenwohntrends wird zudem von interessanten Erstausstellern bereichert, die von der gestiegenen Begehrlichkeit – inzwischen weit über deutsche Landesgrenzen hinaus – profitieren wollen. Eine hohe mediale Aufmerksamkeit von Presse über Blogs bis zum Fernsehen gilt als sicher.

Innovations- und Designplattform „Lebensraum“: größer, stylischer, intelligenter

Die küchenwohntrends wird 2018 eine ganz neue Dimension erobern. Ein perfekt inszenierter Mix aus spannenden Präsentationen, anspruchsvollen Podium Events, unvergesslichen Show-Acts und der innovativen, nun deutlich vergrößerten Sonderfläche „Lebensraum“, welche magnetische Anziehungskraft ausüben wird. 

Dieses Sonderformat erwartet alle Messeakteure an herausragender Stelle, im Kohlebunker. Die historische Bausubstanz, inzwischen ein lichtdurchflutetes Stein-Metall-Glas-Gebäude, bietet sich optimal für die Umsetzung offener Wohnrauminszenierungen an. Und ein unabhängiges, renommiertes Architektenteam kreiert schlüssige Lösungskonzepte. Ein eigener Standbau für interessierte Unternehmen ist unnötig – sie platzieren ohne Aufwand ihre Ideen und Produkte in diesem beeindruckenden, abwechslungsreichen Flair.

Qualität vor Quantität: die küchenwohntrends bleibt exklusiver Branchenmagnet

Das überwältigende Interesse für dieses neuartige Ausstellungsformat seit der Vorveranstaltung führt dazu, dass „Lebensraum“ 2018 wachsen wird. Für die Fachmesse insgesamt steht Flächenwachstum jedoch nicht im Vordergrund: Der neue Messestandort verfügt über Gesamtfläche von 7.000 m² und setzt klare Grenzen.

Damit identifiziert sich die küchenwohntrends bewusst als Heimat für bedeutende Marken, Innovationen, Produkte und Inszenierungen – für besondere Fachbesucher aus der Branche und besondere wohnaffine Konsumenten. Und München ist unbestritten mit seiner sehr hohen Kaufkraft, hervorragenden Infrastruktur und seinem wechselvollen Stadtbild ein ganz besonderer Standort für den wunderbaren Premium Event küchenwohntrends.

 


Downloads zur Pressekonferenz küchenwohntrends 2018

Unter Downloads zur Pressekonferenz  finden Sie die Presse Unterlage als Word-Dokument, Architekturbilder, Logos und aktuelle Team Bilder.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

trendfairs GmbH
Stefan-George-Ring 29
81929 München
Telefon +49 89 3 09 040 190
Telefax +49 89. 3 09 040 193


www.trendfairs.de