PRESSEMELDUNG

PRESSEMELDUNG

küchenwohntrends 2018

14.03.2018

Das Einrichtungs- und Design-Event in München mit dem Motto: Premium. Wohnen. Küche. Lifestyle

München, 13.2.2018 – Ein Frühlingshighlight für die Design-Metropole München: Die Premium Messe küchenwohntrends öffnet am Sonntag, den 6. Mai ihre Tore für einrichtungsaffines Publikum. Die Interieur-Show bietet schier unendliche Inspirationsmöglichkeiten für das eigene Zuhause mit über 140 großen Namen der Möbel- und Küchenwelt. Dem Besucher präsentiert sich die Messe im spektakulären Location-Ensemble aus Zenith, Kohlebunker und Kesselhaus auf komplett neue Art und Weise – und punktet zudem mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Wenn am Sonntag, 6. Mai 2018 um 9 Uhr die küchenwohntrends in München-Freimann ihre Tore öffnet, bekommen Konsumenten ein design-orientiertes, komplett neues Messekonzept zu Gesicht. Das exklusive Pop-Up-Einrichtungshaus setzt auf Kontraste im architektonisch spektakulären Location-Ensemble Zenith, Kohlebunker und Kesselhaus und inszeniert die Welt des modernen Einrichtens auf neue Weise.

Ausstellungsfläche „Lebensraum“ im Kohlebunker
Die Sonderfläche „Lebensraum“ im Kohlebunker stellt neun zeitgemäße Wohnwelten aus, in denen Küche, Ess- und Wohnzimmer zu einem Raumerlebnis verschmelzen - ganz so wie es beim modernen Bauen und Einrichten en vogue ist. Im Fokus steht nicht die Markenpräsentation, sondern die gesamte Komposition der Einrichtung. Eine durchdachte Beschilderung hilft dem Besucher seine Favoriten zu benennen und den passenden Händler zu finden.

Ausstellungsfläche Kesselhaus und Zenith
In den Hallen Zenith und Kesselhaus stellen weitere Premiummarken rund um Küche und Wohnen ihre schönsten Stücke nach Marken aus und bieten so die Möglichkeit umfassend zu entdecken, was zum persönlichen Stil passt. Zudem findet sich im Kesselhaus der Catering-Bereich der Messe, der einem schicken Restaurant in nichts nachsteht.

Egal welches Ausstellungsstück den Kunden begeistert, er findet auf der Messe den direkten Kontakt zu einem für ihn nahegelegenen Händler, der dieses Exponat führt.

Rahmenprogramm der Messe - Außenfläche
Von einer Halle zur nächsten ist der Weg zwar kurz, die Ablenkungsgefahr allerdings gewaltig – finden sich im Außenbereich der Messe doch faszinierende Stände: Bei Tesla dürfen die Gäste beispielsweise das Premium Model X als SUV bewundern. Berbel präsentiert seine Dunstabzüge und innovative Produkte in seinem Schulungs-Showtruck. Delikates auf Rädern gibt es beim stilvollen Airstream-Foodtruck von V-ZUG, besetzt mit einer hochqualifizierten Crew aus Küchenchefs der eigenen Gourmet Academy. Wer den Sternen noch näher kommen will, lässt sich im BORA Cooking Truck am Kran samt der gläsernen Showküche in 30m Höhe in die Luft heben. 

Rahmenprogramm der Messe – Podien
Auf dem Podium der Messe kommen in Talkrunden, Zweier-Gesprächen und Vorträgen namhafte Persönlichkeiten der Design- und Architekturwelt zu Wort. Darunter sind u.a. Design- und Architekturexpertin Barbara Friedrich (ehem. Chefredakteurin A&W) sowie Kilian Stauss seines Zeichens Professor für Produkt- und Möbeldesign und Designtheorie der FH Rosenheim. Trendthemen wie das „Verschmelzen von Küche und Wohnen“ und Neues aus der Design-Welt ergeben eine feine Balance aus Theorie und Praxis: So veranstaltet Miele auf dem Podium Kochshows und bereitet mit dem revolutionär neuen Garverfahren des „Dialoggarers“ Fisch im Eisblock zu.

Aussteller
Folgende Marken stellen auf der küchenwohntrends 2018 aus: u.a. AEG, Bang & Olufsen, Berbel, Blanco, Bora, Carat, Compusoft, Cor, Elica, Girsberger, Grohe, Hästens Beds, Interlübke, Intertime, Jokodomus, Jori, Kettnaker, KFF, Miele, Molto Luce, Naber, next125, Occhio, Poggenpohl, Quooker, Rolf Benz, SHD, Smeg. ST-One, Stengel-Steel,  Systemceram, Tommy M, V-Zug, Villeroy + Boch, WK Wohnen und Zeyko – und viele weitere. Die vollständige Ausstellerliste finden Sie hier.

Die Messe findet am 6. und 7. Mai statt, wobei Sonntag für Fachhändler und Besucher geöffnet ist und am Montag nur für Fachbesucher. Der Eintritt beträgt am Messesonntag 16 Euro an der Tagekasse und 11 Euro im Vorverkauf über die Webseite www.küchenwohntrends.de.


Download Bildmaterial
Download Pressemitteilung


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Pressekontakt
derks brand management consultants
Constanze Braun
Telefon +49 17670132221
E-Mail: constanze.braun@derks-bmc.de

Ansprechpartner trendfairs
Michael Rambach
Telefon +49 171 7701014
E-Mail: rambach@trendfairs.de